Dass Groß Düben an der brandenburgisch-sächsischen Grenze liegt, fällt im täglichen Leben nicht so ins Gewicht. Am Samstag, 14. Januar, war das anders. Dort hatten sich die „Groß Dübener Zöllner“ aufgebaut. Kein Passieren ohne Zoll war die Devise. Die meisten Autofahrer nahmen es mit Hum...