Was in dem Kopf des 29-Jährigen vorgegangen sein mag, weiß man nicht. Man kann ihm nicht hinter die Stirn gucken, zudem sagt er nichts zu dem, was passiert ist. Doch als Außenstehender kann man nur verwundert den Kopf schütteln. Denn vor dem, was eines Nachts in Weißwasser passiert, ist der jun...