1.45 Uhr ist eigentlich eine Zeit, wo man sich in süßen Träumen wiegen sollte. Doch in Gablenz hat sich am Dienstag, 22. November, zu dieser Zeit eine Situation hochgeschaukelt - und bei der Polizei sind sämtliche Alarmglocken angegangen. Wir sind von einer gefährlichen Situation ausgegangen“...