Am Dienstagnachmittag ist es auf der Staatsstraße bei Mulkwitz in Richtung Hoyerswerda zu einem schweren Motorradunfall auf Höhe eines Logistunternehmens gekommen.
Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, ist ein Motorradfahrer auf eine Gruppe weiterer Motorradfahrer aufgefahren. Eine Frau und ein Mann wurden dabei schwer verletzt. Zum Sachschaden gibt es aktuell noch keine Angaben. Rettungskräfte, Notarzt und Polizei waren vor Ort, um den Verletzten zu helfen.
Die Straße nach Hoyerswerda und aus der Gegenrichtung nach Schleife ist aktuell und für die kommenden Stunden gesperrt. Der Verkehr wird über Spremberg umgeleitet.
Wie es zu dem schweren Unfall im Detail gekommen ist, wird der Verkehrsunfalldienst des Polizeireviers Weißwasser zu ermitteln haben.
Mehr Blaulicht-Nachrichten zu Polizeieinsätzen, Feuerwehreinsätzen, Unfällen und Bränden in der Lausitz finden Sie auf der Themenseite Blaulicht auf lr.de.