Seit dem 24. Februar tobt ein Krieg in der Ukraine. Inzwischen sind die Bilder der Zerstörung, die vielen Toten und Vertriebenen längst nicht mehr die erste Meldung der Abendnachrichten. Der Krieg ist in Form von Preissteigerungen inzwischen auch in bei Weißwasseranern angekommen. Allerdings si...