Es sah wie eine ruhige Nacht aus. Doch gegen 3.45 Uhr hat sich das Blatt am Montag, 27. Juni, gewandelt. Ein Auto, das auf die Grenzbrücken zugefahren kam, sollte kontrolliert werden, berichtet Kai Siebenäuger, Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz, der Rundschau auf Nachfrage. Doch der Fah...