Am Freitag, den 25. März, ist es in einer Firma in Krauschwitz zu einem tödlichen Unfall gekommen. In einem Holzverarbeitenden Betrieb sei eine Halterung nach unten gestürzt und habe dem 46-Jährigen schwere Verletzungen am Kopf zugefügt. Diese hätten noch unmittelbar an Ort und Stelle zum Tod ...