Bodo Raschke und Uli Hayne blicken auf reihenweise Pokale, Medaillen, Urkunden und Plakate, die auf Regalen stehen und an der Wand angebracht sind. Namen von Städten wie Berlin, Paris, Rom, Wien, New York, Tokio, Sydney, Athen, Jerusalem, Bombay, Havanna, London, Reykjavik, Vancouver und dutzende andere mehr sind darauf verewigt. Orte der Erinnerung für Bodo Raschke. Der 68-Jährige ist dort „gelaufen“, wie er selbst sagt. Viel und weit und...