Drogenprozesse laufen in der Lausitz in der Regel so ab: Der oder die Angeklagte zeigt sich mehr oder weniger geständig und erhält am Ende eine entsprechende Strafe. Nur, wenn die Richter fragen, wo die Drogen herstammen oder wer die Käufer waren, bleiben die Angeklagten meist einsilbig und schwe...