Unbekannte Täter drangen zunächst gewaltsam in das Treppenhaus des Wohnblocks ein, indem sie die Hauseingangstür aufhebelten und so in den Gemeinschaftskeller gelangten. Aus dem Keller entwendeten sie ein gesichert abgestelltes E-Bike und ein weiteres Fahrrad, informiert Polizeisprecher Henning Schmidt. Die beiden Täter wurden durch einen Zeugen bei der Flucht beobachtet, sie konnten aber unerkannt fliehen. Der Sachschaden beträgt rund 150 Euro. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.