(ckx) Als einer von 58 Kandidaten für die Kreistagswahl der AfD tritt Bundestagsabgeordneter Tino Chrupalla (AfD) am 26. Mai im Wahlkreis Weißwasser an. Das bestätigt der Kreisverband auf RUNDSCHAU-Nachfrage. „Mit einer sehr guten Mischung engagierter Bürger jeder Altersgruppe und vielschichtiger Berufsgruppen sehen wir den Wahlen zum Kreistag optimistisch entgegen“, so Chrupalla. Im einzelnen treten an: Wahlkreis 1 (Weißwasser) Tino Chrupalla, Roberto Kuhnert, Jens Glasewald, Hermann Holdt, Ronald Mücksch. Wahlkreis 2 (Niesky, Krauschwitz, Boxberg, Rietschen) Heiko Tietze, Matthias Hirt, Thomas Schultz, Jens Anders, Eberhard Barthel. Wahlkreis 4 (Görlitz1) Sebastian Wippel, Peter Stahn, Martin Poplawski, Lutz Jankus, Daniel Hamann.

„Die Mitglieder der gegenwärtigen Kreistagsfraktion freuen sich auf die zu erwartende Verstärkung, um noch effektiver für die Interessen aller Bürger im Landkreis Görlitz eintreten zu können“, so der aktuelle Fraktionsvorsitzende Dr. Hans-Gerd Hübner.