Die Kritik der örtlichen Gemeindevertreter und (Ober-)Bürgermeister, dass der Strukturwandel nicht so richtig aus den Puschen kommt, ist berechtigt. Sieht man sich die Verteilung der Anträge für Gelder im Zuge des Kohleausstiegs auf der Landkarte an, profitieren bislang in der Tat mehrheitlich G...