Mit ausreichend Selbstbewusstsein hat die sächsische Landesregierung jegliche Kritik an der Verteilung der Kohle-Gelder seit Monaten weggewischt. Sowohl Landtags- und Kommunalpolitiker sind schlicht nicht ernst genommen worden. Der Eindruck, dass zwischen Weihnachten und Neujahr 2021 erstmalig die ...