Wie heißt es so schön, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Im Fall von Boxberg hieß das kürzlich, wer auf den letzten Drücker kommt, muss stehen. 100 Stühle, die die Gemeinde Boxberg in ihrem Dorfgemeinschaftshaus bereitgestellt hat, haben nicht ausgereicht. Die Not muss also sichtba...