Niesky – Autodiebe haben sich am vergangenen Wochenende einen Mercedes Sprinter in Niesky zu Eigen gemacht. Der weiße Transporter parkte an der Kollmer Straße. Die Soko-Kfz schrieb das drei Jahre alte Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen GR C 789 zur internationalen Fahndung aus. Für den Eigentümer entstand ein finanzieller Schaden in Höhe von etwa 40.000 Euro.

Quitzdorf am See, Ortsteil Sproitz, Am Quarzitwerk – Am Montagabend ist es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand in einer Firma Am Quarzitwerk in Sproitz gekommen. Die Flammen brachen in einem leeren Pausenraum aus. Fünf Feuerwehren eilten vor Ort und löschten. Der gesamte Raum war völlig verrußt und auch Küchenmöbel wurden in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden belief sich auf rund 20.000 Euro. Ein Brandursachenermittler wird sich im Laufe des Dienstags mit den Umständen des Brandes beschäftigen.

Weißwasser – Am Montag hat eine Streife des Reviers Weißwasser einen 62-jährigen betrunkenen Radler überführt. Der Mann war am späten Nachmittag in einem Einkaufsmarkt an der Bautzener Straße unterwegs. Dort geriet er mit den Mitarbeitern des Geschäfts in Streit. Da er den Markt trotz Aufforderung nicht verlassen wollte, war die Polizei im Einsatz. Dabei ermittelten die Beamten, dass der sichtlich alkoholisierte Mann mit dem Rad zum Markt gefahren war. Ein Test wies umgerechnet 2,24 Promille in seinem Atem aus. Die Ordnungshüter veranlassten eine Blutentnahme zur Beweissicherung und untersagten die Weiterfahrt. Der Beschuldigte wird sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegenüber der Staatsanwaltschaft verantworten müssen.