Beim Stichwort Kartoffeln landet ein verschmiztes Lächeln im Gesicht von Jannes. Dabei ist es eine Erinnerung an eine weitere Herausforderung im Leben des 17-jährigen Jungen, der in Weißkeißel zu Hause ist. Denn in der Corona-Zeit waren Mutti Silke Weltsch und Jannes noch enger zusammen als sonst. „So eng beieinander und der Sohn in der Pupertät....“, muss Silke Weltsch selbst lachen.
Dass mit den Kartoffeln hat Jannes gefallen. Er hat s...