(pm/rw) In der Nacht zum Freitag waren unbekannte Täter in Reichwalde zu Gange. In der Ziegeleistraße brachen sie gewaltsam mehrere Garagen auf und durchsuchten diese. Laut Polizeidirektion wurden Werkzeuge und Elektrogeräte, unter anderen Schweißgeräte entwendet. Ein Kriminaltechniker war im Einsatz und sicherte Spuren. Die verschwundene Technik hat einen Wert von zirka 5000 Euro. Der Sachschaden an den Gebäuden beläuft sich auf rund 500 Euro.