Nach dem ersten Corona-Lockdown in Deutschland haben Weißwasseraner Jugendliche im Mai 2020 offenbar nicht die Sorgen der „Erwachsenen“. Wobei auch Erwachsene mit den Maßnahmen und dem politischen Wirrwarr kaum etwas anfangen können. Wie Martin K.* zum Beispiel.
Der heute 26-Jährige konsumier...