Die Tierpfleger haben ihm den Namen „Poldi“ gegeben. Groß ist er und hat zwei Knickohren, die verraten, dass in ihm noch ein bisschen mehr steckt als ein Schäferhund. „Er wäre ein toller Familienhund“, sagt Dr. Annett Stange. Die Leiterin des Tierschutzliga-Dorfes und Gnadenhofes an der B...