Fast einen Monat ist es inzwischen her, als drei aufeinander folgende Explosionen die beschauliche Ruhe in Spremberg durchbrachen. Dabei handelte es sich offensichtlich um Verpuffungen von Braunkohlenstaub, welche im alten Kesselhaus an der Westbahnstraße stattfanden. Was diese Verpuffungen ausgel...