Der Georgenbergverein ist weit gekommen mit seiner Initiative zum Obelisken. Das einstige Wahrzeichen auf der Westspitze des Georgenbergs steht wieder. Zumindest das, was aus Granit und Marmor an ihm ist, hat am Kreisverkehr am Friedrich-Engels-Platz seinen neuen Standort gefunden. Der Adler, zwei K...