Auf der B 156 ereignete sich am Donnerstagmittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Graustein und Spremberg. Beim Vorbeifahren an einem am Fahrbahnrand stehenden Auto war ein VW-Transporter ins Schleudern gekommen und frontal mit einem VW Golf zusammengestoßen. Das teilt die Polizei mit. Sowohl der Transporter-Fahrer als auch die beiden Auto-Insassen im Alter von 69 und 76 Jahren wurden dabei verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Zur Gesamthöhe der Sachschäden liegen nach Polizeiangaben bislang keine Informationen vor, aber beide Fahrzeuge mussten per Abschleppdienst geborgen werden. Durch die Vollsperrung der Bundesstraße zur Absicherung des Rettungseinsatzes und der Fahrzeugbergung kam es zwischenzeitlich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.