Neben der gesperrten B 169 zwischen Senftenberg und Sedlitz ist es das derzeit wohl am meisten diskutierte Thema in der Seestadt. Nämlich die geplante Wohnbebauung am ehemaligen Planetarium. Ein Investor aus Dresden will dort fünf dreigeschossige Doppelhäuser errichten. Zahlreiche Senftenberger m...