Eigentlich stehen im Forstrevier Kostebrau die Kiefern im Fokus. Schließlich dominiert die Lausitzer Brotbaumart auf den Flächen des insgesamt 2360 Hektar großen Gebietes. Den Rest nehmen Laubhölzer ein, vor allem Rot- und Traubeneichen. Doch zunächst muss sich Frank Müller um die Wacholderhei...