Über fehlende mediale Aufmerksamkeit muss sich Frank Hannig nicht beklagen. Schlagzeilen schreibt er als verprügelter „Pegida“-Anwalt, als Dresdner Stadtrat und zeitweise als Strafverteidiger des als Mörder des Kassler Regierungspräsidenten Walter Lübcke verurteilten Steffen E. Nun hat der ...