Zu einem Verkehrsunfall ist es Freitagmittag, 4. Juni, gegen 12.15 Uhr auf der B 96 gekommen. Zwischen Freienhufen und Saalhausen kollidierten, aus bisher unbekannten Gründen, zwei Pkw miteinander. Die Rettungskräfte wurden mit dem Einsatzgrund „Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen“ alarmiert. Vor Ort stellte sich laut Leitstelle ein anderes Bild dar. Laut Leitstelle Lausitz war niemand eingeklemmt, jedoch zwei Personen verletzt. Während die erste Person vor Ort ambulant versorgt werden konnte, musste die andere ins Krankenhaus gebracht werden.