Das unfassbare Verbrechen an einer Frau in Senftenberg vor vier Jahren bleibt Opferhelfer Roland Weps in trauriger Erinnerung. Damals wird eine fünffache Mutter aus Tschetschenien auf bestialische Weise getötet. Mit einem Messer sticht der Ehemann fast 20 mal auf seine 27-jährige Frau ein, wirft ...