Fast fährt man dran vorbei. Der Weg zum Campingpark am Grünewalder Lauch schlängelt sich entlang ausgedorrter Wiesen und Moore, bevor man schließlich irgendwo im nirgendwo strandet an der „kleinen Ostsee“ – wie der Grünewalder Lauch auch genannt wird. Zwischen all den anderen ganz großen...