Die Coronakrise lässt die Spritpreise so tief sinken wie schon lange nicht mehr. Doch von Horten keine Spur. Die Senftenberger tanken so wie sie es brauchen. Einer von ihnen ist Hans-Gerd Milzarek (81). „Wenn der Preis günstig ist so wie jetzt, dann mache ich den Tank natürlich auch gleich rich...