Mit seinem Sensationsfund hat es Senftenberg in diesem Jahr in die überregionalen Schlagzeilen geschafft. Ein großes Waffenlager mit 200 Maschinengewehren, Panzerfäusten, historischen Säbeln und Dolchen, die Gebeine von drei Toten - aber auch jede Menge historischer Hausrat und ein Kronleuchter.