Den Ausgang der jüngsten Hawaiiparty im Waldbad in Hosena haben sich drei Besucher der Veranstaltung sicher anders vorgestellt. Sie wurden am Sonntagmorgen, 3. Juli, von einer Gruppe angegriffen und zu Boden geprügelt. Das teilt die Pressesteller der Polizeidirektion Cottbus mit.
„Am Boden liegend wurde weiter auf die Geschädigten eingetreten, sodass ein Geschädigter schwere Gesichtsverletzungen davontrug und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste“, sagt Polizeipressesprecher Ralph Meier.

Wer kann Hinweise zur Schlägerei in Hosena geben?

Nun wendet sich die Kriminalpolizei an die Öffentlichkeit und sucht nach Zeugen der Körperverletzung. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 03573 880 an die Polizeiinspektion Oberspreewald-Lausitz zu wenden. Auch jede andere Polizeidienststelle nimmt Hinweise entgegen. Zeugen können sich auch online an die Polizei Brandenburg wenden.
Mehr Blaulicht-Nachrichten zu Polizeieinsätzen, Feuerwehreinsätzen, Unfällen und Bränden in der Lausitz finden Sie auf der Themenseite Blaulicht auf LR-Online.