Mario Käppel haut so schnell nichts mehr um. Der 54-jährige Cottbuser ist seit 1990 Rettungsassistent in Senftenberg. Er gehört hier zum Inventar. Und er liebt seinen Job, auch wenn er oft an die Grenzen geht. Bilder von Feuer entstellten oder Gewalt verletzten Menschen trägt er ein Leben lang i...