In Berlin sind sie gang und gäbe, in London sowieso. Die Rede ist von den großen Doppeldecker-Bussen, die in den Metropolen sowohl Einheimische als auch Touristen befördern. In der Provinz besitzen solche Fahrzeuge eher Seltenheitswert. Ginge es nach einer Idee der Berliner Firma MIB Mobility Gmb...