Die Wassertiefe ist der Knackpunkt. Vom neuen Standort des Großkoschener Wassersportparks sind es rund fünf Meter bis zum Grund des Senftenberger Sees. Das war am alten, nur wenige Meter entfernten Standort anders. Dort betrug die Wassertiefe keine zwei Meter....