Das komplette Wochenende steht im Zeichen des Mottos „Seenland aus Bergmannshand“. Höhepunkte sind unter anderem die große Bergparade am Sonnabend, 11. Mai (ab 13.30 Uhr), die Hafeneröffnung mit Bürgermeister Thomas Zenker mit anschließender Bootsausfahrt (14.30 Uhr) sowie am Sonntag die Namenstaufe des historischen Fahrgastschiffes (15 Uhr). Der Fanfarenzug ist bereits am Sonnabend ab 16 Uhr auf der Hafenbühne ein zweites Mal zu erleben. Dort geben die Musiker ein großes Showkonzert.