Stanislaw Psut (76) kniet vor dem Grab seiner verstorbenen Gattin Ingrid. Mit seiner Hand fegt er die Eichenblätter von der schwarzen Marmorplatte herunter. „Ich verehre meine Frau“, sagt er. „Sie soll nicht im Dreck liegen.“ Fast zärtlich legt er eine weiße Chrysantheme neben die flacker...