Trockenes Wetter, Wärme, ein böiger Wind und viel trockenes Laub am Boden: Das sind im zeitigen Frühjahr die besten Voraussetzungen für Wald- und Ödland-Brände. Am Montagabend haben nördlich von Senftenberg gleich drei solcher Flächen auf einmal im Feuer gestanden. Eine Minute nach 17 Uhr waren die Kameraden in der Seestadt alarmiert worden, teilt die Leitstelle Lausitz in Cottbus mit. Rund 3000 Quadratmeter Ödland standen in der früher...