Mehrfach überschlagen hat sich am Dienstagnachmittag ein Pkw auf der B169 an der Auffahrt Brieske in Richtung Schwarzheide. Die Straße musste daraufhin für mehrere Stunden gesperrt werden. In dem Fahrzeug saßen nach Auskunft der Polizeidirektion Süd zwei Personen. Der Fahrer (48) des Pkw hat den Unfall nicht überlebt. Sein Beifahrer (75) ist verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach jetzigem Erkenntnisstand ist das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abgekommen. Gesundheitliche Probleme des Fahrers führten wohl zum Unfall, sagte Polizeisprecher Ralph Meier. Auch eine erste Aussage des Beifahrers bestätigten diese Annahme.
Gegen 20.20 Uhr ist die B169 für den Verkehr wieder freigegeben worden.