Insgesamt 38.700 Photovoltaikanlagen gab es mit Stand 2018 in Brandenburg. Diese sorgen für eine Leistung von gut 3700 Megawatt, heißt es aus dem Potsdamer Wirtschaftsministerium. Damit steht Brandenburg bundesweit an fünfter Stelle. Auch die Niederlausitz kann sich nicht gerade über zu wenige Solaranlagen beklagen. Bei Frauendorf südlich von Cottbus gibt es mehrere Sonnenenergie-Komplexe, ebenso in der Lieberoser Heide sowie in den weitläu...