Das klingt noch zu schön um wahr zu sein: Am Dienstag, 23. März, hat das Brandenburger Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit erneut keine neuen Corona-Fälle für Oberspreewald-Lausitz mitgeteilt. Schon Anfang Dezember und Mitte November keimte mit einer übermittelten Null für kurze Zeit ein wenig Hoffnung in der Bevölkerung auf. Doch steckt auch hinter der aktuellen Meldung ein großflächiger Ausfall der Informatio...