Eine 23-Jährige, die am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr in Senftenberg mit dem Fahrrad auf dem Steindamm in Richtung Adolf-Hennecke-Straße unterwegs war, hat bei der Polizei Anzeige gegen zwei noch unbekannte Männer erstattet.

Wie die Polizei weiter mitteilt, sei sie von den Männern plötzlich gestoppt und in einer fremden, ihr nicht bekannten Sprache angesprochen worden. Dann gab sie an, einen Schlag ins Gesicht bekommen zu haben und zu Boden gefallen zu sein. Als sie zu sich kam, fehlten ihre Halskette und ein Schal. Sie sei anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus gegangen.

Die Polizei bittet deshalb Zeugen, die eventuell sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich ich unter der Telefonnummer 03573 880 in der Polizeiinspektion OSL in Senftenberg oder im Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben zu melden.