(red/kr) Am Donnerstag gegen 17.45 Uhr kontrollierte die Autobahnpolizei einen Pkw-Fahrer auf der A 13 in Höhe Bronkow. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Gegen den 34-Jährigen wurde Anzeige erstattet.