In der Calauer Springteichallee telefonierte am Donnerstagabend ein Radfahrer während der Fahrt. 25-Jährige  wurde deshalb von der Polizei gestoppt. In seinem Rucksack entdeckten die Beamten Tütchen mit betäubungsmittelverdächtigen Substanzen. Die Drogen, offensichtlich Cannabis und Amphetamine, wurden sichergestellt. Gegen den Fahrradfahrer ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Pkws zusammengestoßen

Bei einem Vorfahrtunfall stießen am Donnerstag gegen 16.45 Uhr ein Pkw Audi und ein VW auf der Lübbenauer Straße in Neu Lübbenau zusammen. Verletzt wurde niemand, beide Fahrzeuge wurde  bei einem Gesamtschaden von rund 10 000 Euro von Abschleppdiensten geborgen.