Das Schützenhaus Altdöbern war einst eine angesagte Adresse. Im großen Saal haben beinahe alle namhaften Bands der DDR gespielt. „Sogar die Puhdys waren hier“, erinnert sich Heinz Noack, der in Altdöbern aufgewachsen ist, mit Musik in Berührung kam und in den 1980er-Jahren als Berufsmusiker...