Wolfgang Gahl ist mit dem Kahn fest verbunden. 1959 geboren, hat er noch miterlebt, wie der Schulweg mit dem Kahn zu bestreiten war. Wenn es auch nur das Übersetzen ans andere Ufer war – ein Kahn musste immer vor Ort sein. „Hier müsste mal n’e Brücke hin!“, dachte er schon damals mehr als...