Als Nadir J. Guediri am 15. April von Berlin zur Stadtverordnetenversammlung (SVV) in Vetschau fuhr, konnte er nicht wissen, dass ein Schreiben der Stadt Vetschau an sein Anwaltsbüro auf dem Weg war. Dabei handelte sich um einen Widerspruchsbescheid, der erst am 19. April bei seiner Berliner ...