Liebhaber von Pferden und traditioneller Feldbearbeitung sollen sich Sonntag, den 18. September 2022 schon jetzt dick im Kalender ankreuzen. Dann werden in Muckwar erstmals die Deutschen Meisterschaften im Gespannpflügen durchgeführt.
„Veranstalter ist der Landesverband Berlin/Brandenburg der Interessengemeinschaft Zugpferde (IGZ)“, teilt Barbara Lüdicke vom Arbeitskreis Pflügen mit. Als Federführenden nennt sie den IGZ-Landesvorsitzenden Frank Trogisch aus Muckwar (Gemeinde Luckaitztal). „2014 hat Frank im Rahmen des 11. Brandenburger Dorf- und Erntefestes in Fürstlich Drehna (Stadt Luckau) schon einmal eine Deutsche Meisterschaft im Gespannpflügen organisiert und an vielen Meisterschaften selbst teilgenommen. Darum sind wir sicher, dass er weiß, worauf es ankommt und wir in seinem Landesverband einen kompetenten Partner für die Durchführung der Deutschen Meisterschaft gefunden haben“, so Lüdicke.
Am Vortag der Deutschen Meisterschaften im Gespannpflügen steht die Durchführung des 1. Kreiserntefestes im Landkreis Oberspreewald-Lausitz an, das coronabedingt zweimal verschoben werden musste.
Und noch zwei Termine sollten sich Interessierte ankreuzen: Generalprobe für die Deutsche Meisterschaft im kommenden Jahr in Muckwar sind die Landesmeisterschaften im Gespannpflügen, die am 4. September 2021 stattfinden, und die Landesmeisterschaften im Holzrücken am 5. September dieses Jahres.