Die Theatereingangstür öffnet sich noch immer wie von selbst, in der Garderobe fallen die im Herbst und Frühjahr bewährten Übergangsjacken auf. Martina Broschinski macht sich hinter der Bar nützlich, reicht warme Bockwurst oder kühlen Sekt und auf der Empore begrüßt Theaterleiter Matthias Härtig „seine“ Gäste. Auf den ersten Blick scheint alles wie gewohnt. Bis auf die Hinweisschilder, mit der Aufschrift „Bitte Abstand halten“....