Gleich mehrere Autos haben Diebe am Wochenende im Spreewald geknackt. Am Sonnabend, 28. August, wurde gegen 7.30 Uhr festgestellt, dass die Diebe in den Nachtstunden in Vetschau ein neuwertiges Wohnmobil in der Heinrich-Heine –Straße entwendet haben. Der Wert des Fahrzeuges wurde von der Polizei mit 48.000 Euro beziffert.
Weiterhin wurde am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr bemerkt, dass in der Juri-Gagarin-Straße ebenfalls in Vetschau ein blauer Honda Jazz verschwunden ist. Dadurch entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro.
Auch in Lübben haben die Diebe zugeschlagen: Die Täter entwendeten in der Zeit vom 27. August, 16 Uhr bis zum 28. August, 8.15 Uhr zwei Pkw der Marke Audi. Diese waren laut Polizei „im öffentlichen Verkehrsraum“ geparkt worden. Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Auffinden der Fahrzeuge. Der Gesamtschaden beträgt ca. 5000 Euro bzw. 12.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Weitere Nachrichten zu Einsätzen von Polizei und Feuerwehr in der Region gibt es auf unserer Blaulicht-Themenseite.