„Wir werden uns definitiv nochmal hinsetzen und das alles auswerten“, sagt Andreas Ziesemer. Der erfahrene Feuerwehrmann ist stellvertretender Kreisbrandmeister in Dahme-Spreewald und blickt mit Sorge auf die letzten sechs Wochen zurück – und angesichts der anhaltenden Trockenheit und Hitze a...